Du bist hier: 
25.6.2024 : 2:00 : +0200

Newsdetails

News

Bitte beachten!!

Fliegen zu nahe an den Seilen der Mayrhofner Bergbahnen

Oberösterreich o.a. o.a. Austria

Liebe Mitglieder und Fliegerfreunde,

vor wenigen Tagen haben wir von den Mayrhofner Bergbahnen einen Brief erhalten mit der Bitte um Information an sämtliche Piloten zur Einhaltung von Sicherheitsabständen von Luftfahrthindernissen.

Laut den Bergbahnen wurde in letzter Zeit öfters beobachtet, dass sich immer wieder Paragleiter den Seilen der Ahornbahn bzw. der neuen Penkenbahn zu weit genähert und damit die gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheitsabstände wesentlich unterschritten haben.

Wir möchten somit allen Piloten mitteilen, dass der gesetzliche Sicherheitsabstand mindesten 50m zu den Seilen der Bergbahnen betragen muss.

Der Apell richtet sich auch deswegen an euch, weil bei der neuen Penkenbahn systembedingt keinerlei Möglichkeit ist, in den Seilen hängengebliebene Piloten mit üblichen Bergemaßnahmen zu bergen. Bergungen sind hier nur noch mit Hubschrauber möglich, soweit dies Witterung und Sicht zulassen.

Wir bitten alle Piloten um Kenntnisnahme und ersuchen den gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheitsabstand von 50m einzuhalten.

05.11.2015 20:02 Alter: 9 Jahre