Du bist hier: 
1.12.2020 : 2:55 : +0100

Newsdetails

News

Zusammen in der Luft!

Österreichischen Meisterschaft der Vereine PG & Tiroler Landesmeisterschaft HG


Als Titelverteidiger durften wir am Wochenende vom 12. - 13.09.2020 wieder die Österreichische Meisterschaft der Vereine im Paragleiten veranstalten. Zugleich fand auch die Tiroler Landesmeisterschaft im Hängegleiter statt. Im Rahmen der ÖMdV wurde auch die Siegerehrung der Österreichischen LIGA Paragleiten und XContest Paragleiten abgehalten.

Trotz der kurz zuvor geänderten Ampelfarbe konnten wir unter Einhaltung der COVID-19 Hygienemaßnahmen 68 Paragleiter und 20 Drachenflieger begrüßen.

Am Samstag fanden die Piloten am Startplatz Melchboden eine niedrige Wolkenbasis mit teilweisen Abschattungen vor, was dazu führte, das von Anfang an klar war, dass dies ein zäher Tag werden wird.

Die zu absolvierende Strecke der Paragleiter wurde mit gut 37 km ausgeschrieben, welche sich zwischen Kaltenbach und Mayrhofen, mit Landung bei der Bruggerstube, erstreckte. Als erster flog Alexander Schalber, vor Stefan Brandlehner und Armin Eder ins Ziel. Bestes Team am ersten Tag wurde der Innsbrucker Gleitschirmfliegerverein 1 mit Armin Eder, Herbert Holaus, Thomas Weingartner, Sarah Amon und Thomas Berger.

Die Hängegleiter sollten nach den Paragleitern in die Luft gehen, da aber der Wind drehte, brachten nur 5 Piloten ihr Geräte zum Gleiten. Die restlichen musst wieder mit dem Auto ins Tal gebracht werden, da der aufkommende Rückenwind keinen sicheren Start zuließ.

Der zweite Wettbewerbstag sah vielversprechender aus. Am Startplatz angekommen zeigte sich aber, dass zwei starke Inversionsschichten - eine knapp unter dem Startplatz, die andere etwas höher - den Tag nicht einfacher machen werden. Mit der Hoffnung, dass diese steigen werden, gingen die Piloten erst um 13:30 in die Luft. Die Strecke verlief in etwa gleich wie am Vortag, jedoch ein paar Kilometer weiter, dass es insgesamt gut 45km zu absolvieren galt. Am zweiten Tag überflog Thomas Brandlehner vor Alexander Schalber und Stefan Brandlehner als erster die Ziellinie.

Auch alle Hängegleiter kamen an diesem Tag in die Luft und flogen eine Strecke von knapp 43km welche sich auch zwischen Mayrhofen und Kaltenbach erstreckte.

Am Ende des Tages standen dann die Sieger fest. Als neuer Vereinemeister im Paragleiten kann sich das Team Innsbrucker Gleitschirmfliegerverein 1 vor Team Ikarus Abtenau 1 und dem Team 1. Drachenflieger- & Paragleiterclub Salzburg 1 feiern lassen.

Tirolermeister im Drachenfliegen wurde Christian Heim (Golden Eagles) vor Hansjörg Egger (Golden Eagles) und Peter Siess (Innsbrucker Drachenfliegerverein) bei den Flex-Drachen. Bei den Starren-Drachen holte sich den Titel Manfred Nössing vor Stefan Plattner und Bernhard Sentobe.

Am Samstagabend fand dann noch die Siegerehrung der Österreichischen LIGA Paragleiten und XContest Paragleiten unter Beachtung der gesetzlichen Maßnahmen statt. Bei bester Bewirtung durch das Hotel „der Neuwirt“ holten sich Piloten aus ganz Österreich ihre Preise in „der Reme“ ab.

Somit ging ein erfolgreiches und unfallfreies Wochenende als Abschluss des LIGA-Jahres 2020 zu Ende. Die Golden Eagles gratulieren allen Gewinnern und möchten sich bei allen Gönnern, Freunden und Helfern für ihre Unterstützung bedanken.

Mehr Infos hier:
Österreichische Meisterschaft der Vereine im Paragleiten
Tiroler Open der Hängegleiter

16.09.2020 09:31 Alter: 76 Tage